Gottesdienstforum Reformierte Schweiz

Informationen zur Crossover-Werkstatt vom 15.06.2024 auf Bildungkirche.ch

CROSSOVER

Alte Lieder neu singen

Wie können wir unseren alten Schatz an Chorälen mit den Mitteln der Popularmusik adäquat umsetzen und einer modernen Kirchgemeinde zugänglich machen? Wie klingt ein Kirchenlied von einer Popband oder von einem Jazztrio begleitet, oder neu für ad-hoc-Orchester arrangiert, und wie können wir heutige Lieder passend auf der Orgel begleiten? Wie klingen Arrangements, die bewusst die beiden Welten Klassik und Pop zusammenbringen? Die Kommission für Kirchenmusik der Liturgie- und Gesangbuchkonferenz lädt zu dieser Crossover-Werkstatt, um im gemeinsamen Ausprobieren und Entdecken möglichst praktische Antworten auf diese Fragen zu finden.

Video-Clip
Flyer

à table! – Abendmahl neu entdecken - Stand 13. Juni 2023

Zum Abendmahl sind unterdessen viele Liturgien, die uns zugesendet wurden, online.

Im Moment wird zudem ein Film zum Abendmahl gedreht. Ebenfalls zur Verfügung gestellt wird demnächst eine Handreichung, sowie zwölf Liturgien und acht neue Gesänge zu liturgischen Elementen mit Einführungstexten und musikalischen Hinweisen zu den Liturgien.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Abendmahl

GROSSER ERFOLG UNSERER BAND- UND CHOR-WERKSTATT 2023!

4 Bands und über 70 Sängerinnen und Sänger haben am 10. Juni die Band- und Chor-Werkstatt 2023 bestritten.

Danke allen Teilnehmenden und Mitwirkenden für diesen gelungenen Tag!

„Wir durften tolle Inputs aus der Coaching-Runde mit nachhause nehmen, das Singen im grossen Projektchor und mit den Bands hat Spass gemacht und die Gesangssolisten haben mich beeindruckt. Es war ein tolles Erlebnis und unsere Chormitglieder traten erfüllt von den vielen schönen Eindrücken ihre Rückreise an.“

CHOR-UND BANDWERKSTATT

Rechtliches zur Gottesdienstübertragung (ab 2022)

Die Erlaubnis, Gottesdienste und damit auch die Musik im Gottesdienst zu übertragen (Streaming), ist aufgrund einer neuen Vereinbarung mit der Schweizerischen Urheberrechtsgesellschaft SUISA verlängert worden. Sie bleibt, solange Einschränkungen aufgrund der Pandemie bestehen.

Die Erlaubnis, im Rahmen dieser Übertragungen Noten und Liedtexte einzublenden, ist gemäss Vereinbarung mit der Verwertungsgesellschaft Musikedition Kassel bis Ende 2022 verlängert worden.

Weitere Angaben zu Urheberrechtlichen Aspekten finden Sie hier.