Diskussion Digitale Kirche

Livestreaming oder Videos von Gottesdiensten und Andachten ohne Gemeinde werfen auch Fragen auf, insbesondere im Blick auf das Abendmahl.

Erste Diskussionsbeiträge sind uns aus Deutschland zugegangen. Wie denken Sie über ein “Abendmahl online”?

Abendmahlsfasten in widriger Zeit von Prof. Dr. Kristian Fechtner (Mainz)

Stellungnahme zum Abendmahl in einer besonderen Situation von Prof. Dr. Jochen Arnold (Hildesheim)

Beitrag aus “a+o”, Ref. Landeskirche Aargau, Nr. 5, Mai 2020 von Claudia Daniel-Siebenmann (Frick).
Die Autorin studiert im 3. Semester Theologie an der Universität Basel und stellt Interessierten auch die ganze Semesterarbeit “Christi Leib für dich im Livestream” – Abendmahl online feiern? zum Lesen zur Verfügung. Vielen Dank!


Weitere Beiträge, allgemeine Überlegungen und Erfahrungen zu Liturgie in der digitalen Welt wurden 2018 in der Zeitschrift “Liturgie + Kultur” der Liturgischen Konferenz für Gottesdienst, Musik und Kunst veröffentlicht. Die EKS bietet einen Link zur Ausgabe 1-2018.


zurück zur Übersicht “Gottesdienst in Zeiten des Corona-Virus’ “