Agenda LGBK

Die ursprünglich für 2020 geplante Tagung “Nährende Bilder im Abendmahl / Avec la Sainte-Cène, se nourrir d’images” muss in ihrer praxisbezogenen und erlebnisorientierten Form angesichts der pandemiebedingten Massnahmen leider um ein weiteres Jahr verschoben werden: auf Samstag, 21. Mai 2022.

Dafür laden wir Sie herzlich zu einer ONLINE-Tagung ein:

Wandlung im Wandel – Abendmahl in ökumenischer Perspektive

Samstag, 8. Mai 2021, 9 bis 12.15 Uhr

Abendmahlsstreit? Das war einmal und ist doch nicht so lange her, vor allem noch nicht vorbei. An dieser Tagung soll es aber weniger um die alten Differenzen zwischen den Konfessionen gehen. Mit der “Wandlung” ist ein Thema angesprochen, das auch innerkonfessionell umstritten ist. Was ist damit gemeint? Hat sich das Verständnis der Wandlung in den letzten Jahren gewandelt? Könnte es sein, dass der alte Zwist im interkonfessionellen Austausch einen neuen Twist bekommt? Was muss sich wandeln? Die Feier oder die Feiernden?

Mitwirkende u.a.:
Prof. Dr. Ralph Kunz, Theologische Fakultät der Universität Zürich
Prof. Dr. Birgit Jeggle-Merz, Theologische Hochschule Chur
Prof. Dr. Stefan Schweyer, Staatsunabhängige Theologische Hochschule Basel

Die Tagung richtet sich an alle, die Gottesdienste gestalten und verantworten. Weitere Interessierte sind willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Für die Liturgie- und Gesangbuchkonferenz (LGBK) ist diese Tagung Teil ihres dreijährigen partizipativen Prozesses “à table!” – Abendmahl neu entdecken, der mit der Abendmahlstagung vom 6.9.2019 in Baden (Bericht) eröffnet worden ist.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Anmeldung s.u.

Ein Link zur ZOOM-Tagung für die Teilnahme am Samstagmorgen wird rechtzeitig vor dem 8. Mai verschickt.

Die Online-Anmeldung ist aktiviert.